FIT durch den Winter

FIT durch den Winter

Meine Lieben,

nun hat der November begonnen, es wird kälter, früher dunkel und der Körper senkt automatisch sein Aktionspotenzial. Wir werden einfach schneller müde und neigen dazu uns drinnen zu verkriechen.

Aber gerade weil uns das Sonnenlicht fehlt und somit auch das wichtige Vitamin D und unser Körper in eine Art Ruhemodus startet, sollten wir uns gerade jetzt mit ausreichend Vitalstoffen und Mineralstoffen versorgen und regelmässig dick eingemummelt uns draussen an der frischen Luft bewegen!

Ein schöner Herbstspaziergang an der frischen Luft kann wahre Wunder bewirken, denn es tut Körper und Seele gut, sorgt für gute Stimmung, regt die Verdauung an, stärkt unser Immunsystem und wie schon erwähnt versorgt er uns sogar mit Vitamin D, welches unsere Knochen stärkt und auch für ein starkes Immunsystem sorgt!

Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung aus frischen und natürlichen Lebensmitteln, ist gerade zu dieser Zeit unverzichtbar. Diese versorgt uns mit ausreichend Vitamin C und Antioxidantien, welche unserem Körper helfen sich gegen Bakterien, Pilze und hartnäckige Grippeviren zu schützen.

 

Hier einige Lebensmittel die gerade jetzt unseren Speiseplan füllen sollten…

  • viel grünes Blattgemüse (z.B. Spinat, Rucula, Mangold, Grünkohl), da gerade diesese reich an Nährstoffen ist
  • Brokkoli, Rosenkohl und andere Kohlarten die zu dieser Zeit üblich sind
  • Zwiebeln und Knoblauch liefern uns sehr viele Antioxidantien und wirken auch entzündungshemmend
  • Orangefarbenes Gemüse wie Kürbis und Karotten liefern uns Beta-Carotin, was unsere weissen Blutkörperchen stärkt und somit unsere Abwehrkräfte
  • Holunderbeeren bekämpfen Bakterien und Viren
  • Zitronen, Orangen und Grapefruits beliefern uns mit Vitamin C
  • auch einheimische Früchte wie Äpfel, Birnen und Trauben stärken unser Immunsystem auf natürliche Weise (diese gibts im Herbst zu genüge!!)
  • Mandeln und Nüsse liefern uns wichtige Mineralstoffe
  • Gewürze wie Ingwer, Kurkuma, Cayennepfeffer und Zimt sind lecker und stärken unsere Abwehr
  • viel frisches stilles Wasser und gute Kräutertees sind eine Wohltat

Im Gegenzug dazu, sollte man versuchen Zucker und stark industriell verarbeitete Nahrungsmittel zu meiden, da diese wiederum ein Energieräuber sind und unser Immunsystem stark belasten!

Neben der Bewegung an der frischen Luft und einer gesunden Ernährung, sind auch ausreichend Schlaf und Erholungsmomente in Form von Yoga, Meditation oder auch einfach mal in Ruhe ein gutes Buch lesen, von grosser Bedeutung. Denn dann regeneriert sich unser Körper und schöpft neue Kraft!!

So ihr lieben, ich denke so kommen wir alle fit und gesund durch den Winter, gebt auf euch acht!! Als Abschluss noch ein leckeres Kürbissuppen-Rezept für die ganz kalten Tage 😉

 

Kürbissuppe mit Ingwerpumpkin-soup-1753613_640

  • 400g Kürbisfleisch (Hakkoido oder Butternut)
  • 1 grosse Zwiebel
  • 1 EL natives Olivenöl extra virgin
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Currypulver
  • 3 grosse Karotten
  • 1 L Wasser oder Bio-Gemüsebrühe
  • frische Petersilie
  • Sonnenblumenkerne
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer ausgepressten Orange
  • Schale einer unbehandelten Orange

>> Olivenöl auf mittlerer Temperatur erhitzen (Olivenöl sollte nicht zu heiss gemacht warden, alternative Kokosöl verwenden), Zwiebeln Kürbisfleisch und Karotten darin anbraten, Ingwer und Currypulver unterrühren, Wasser oder Brühe dazugeben und zum kochen bringen, kochen bis Gemüse weich ist, Orangensaft und Schale dazu geben und mit einem Pürierstab oder Mixer creaming pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie und Sonnenblumenkernen garnieren!

Guten Appetit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.